Teilnahme am Trainingslager in Mala Upa (Tschechen) 2021

Das Herbsttrainingslager fand in diesem Jahr viel Zuspruch. Auch viele unserer Mitglieder nutzten die Möglichkeit, nach dem im Jahr zuvor coronabedingten Trainingsausfall, an dem Trainingslager teilzunehmen. Von 70 Teilnehmern insgesamt (aus 4 Bundesländern) waren alleine 16 aus unserem Verein Rot-Weiß-Werneuchen. 

Als Ski-Gebiet zeichnet sich Mala Upa mit seinem malerischen Riesengebirge aus. Ein extra dafür errichtetes Sportzentrum mit integrierter Turnhalle war für eine Woche unser Zuhause. 

Neben dem intensiven Karate-Training (mindestens zweimal täglich + Frühsport) wurden auch die allseits beliebten Schmidt-Spiele ausgetragen. Dadurch wuchs das 70-köpfige Team in der Woche eng zusammen, wodurch auch neue Freundschaften entstanden. 

Das Trainingslager konnte mit dem folgenden Trainerteam aufwarten:

Sensei Michael Bock 7. Dan (Leitung)

Sensei Darek Bajkowski 7. Dan (Gastdozent) 

Sensei Ramona Müller 5. Dan

Sensei Jan Bösecke 3. Dan

Sensei Sabine Bock 3. Dan

Die Trainingsinhalte befassten sich überwiegend mit der Vorbereitung auf die Prüfungen, die am Ende der Trainingslagerwoche anstanden. Die höhergraduierten Teilnehmer befassten sich zudem mit der Kata „Kanku Oi Komi“, der Kumite-Kategorie „Kogo Kumite“, dem Thema „Shobu-Ippon-Kumite“, sowie der Anwendung (Bunkai) von Heian-Shodan. 

Den Teilnehmern wurde viel geboten. U. a. wurde auch am Donnerstag ein Kata- und Kogo-Kumite-Turnier ausgerichtet. Hier konnten wir einen großen Erfolg verbuchen und ebenfalls Medaillen mit nach Werneuchen mitnehmen. 

Kategorie Kata 10. – 9a. Kyu 

  1. Platz Max Laube
  2. Platz Heike Steinbrück

Kategorie Kata 8.  – 7a Kyu

  1. Platz Christine Abramsohn
  2. Platz Lilli Abramsohn

Am Prüfungstag (Freitag) stieg dann nochmal die Nervosität. Von unseren eigenen 8 Prüfungsteilnehmer haben leider nur 7 ihre Prüfung zum nächsten Kyu-Grad erfolgreich bestanden. Jedoch gilt für alle: Nicht stehen bleiben, sondern weiter sein Ziel (bzw. nächstes Ziel) ins Auge fassen. 

Es war eine tolle Erfahrung und aller Voraussicht nach, werden sich für das nächste Jahr wieder viele für das Trainingslager anmelden. Hiermit bedanken wir uns auch nochmal ausdrücklich bei unserem befreundeten Verein TKCB e.V., welcher das Trainingslager organisiert und ausgerichtet hat. 

Mit sportlichen Grüßen

Jan Bösecke 3. Dan

7. Heian Kata Tunier

Am 11. September war es endlich so weit. Nach langer Zeit hatten wir wieder die Möglichkeit uns in einem Turnier zu beweisen. Unser Verein startete im 7. Haien Kata Turnier mit 15 Teilnehmern und 4 Kampfrichtern… Unsere Schüler zeigten gute Leistungen und standen, zu recht, oft auf dem Siegerpodium. Insgesamt brachten unsere Mitglieder 2x Gold 3x Silber und 3x Bronze mit nach Hause.

Eure Trainer sind stolz auf euch und freuen sich im Training auf diese Leistungen aufzubauen.

OSS Jan Bösecke 3. Dan

Sommerfest 2020

Der 11. September 2020, war für die Abteilung Karate ein ganz besonderer Tag, denn statt Training,
standen Prüfungen an. Nach langer Corona Pause und intensivem Training unter Auflagen, waren alle
sehr aufgeregt.
Unsere Sensei Jan Bösecke (3. Dan) und seine Verstärkung Ramona Müller (5. Dan) sahen ganz genau
hin, wie jeder seine Kata lief und ob die Techniken sauber und richtig ausgeführt wurden. Für seine
Leistung bekam jeder Schüler eine Gesamtnote und ein „bestanden“ oder „nicht bestanden“.
Mit Stolz können wir sagen, dass alle 29 Prüflinge, darunter 21 Kinder und 8 Erwachsene ihre Prüfung
erfolgreich bestanden haben und nun eine neue Gürtelfarbe tragen dürfen.
Herzlichen Glückwunsch an euch.
Während in der Halle die Prüfungen stattfanden, gab es draußen ein gemütliches Beisammensein mit
leckerem Gegrilltem und tollen anderen Köstlichkeiten.
An dieser Stelle, ein großes Dankeschön für die Unterstützung der fleißigen Helfer, denn ohne euch
wäre dieser Nachmittag nur halb so gut geworden.

RM.

SELBSTVERTEIDIGUNGSLEHRGANG AM 15./16.06.2019

Für alle, die sich für Eigenschutz und Selbstverteidigung interessieren, richtet die Abteilung Karate unter Leitung von Sensei Kurt Steube einen Selbstverteidigungskurs aus.

Am Samstag, den 15.06. und Sonntag, den 16.06.2019 können Anfänger Techniken erlernen und Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten erweitern.

Der Lehrgang findet in der Walter-Krüger-Halle im Hangar 3 statt. Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung gebeten.

Weitere Einzelheiten könnt ihr folgendem Flyer entnehmen.

Informationen zum Lehrgang:

8. DTSKF Meisterschaft 2018

In der Kiekemal Grundschule in Berlin fand am Samstag, den 05.05.2018 die 8. offene DTSKF Meisterschaft statt.
Hier konnten alle Karateka vom weißen bis zum schwarzen Gürtel und jeden Alters Ihr Können unter Beweis stellen und Medaillien sowie Punkte für Ihren Verein sammeln.
Auch unsere Werneuchener Karatekas kämpften mit und waren erfolgreich.
Name Graduierung Gruppe Kata Kumite
Muth, Ronja 2. Kyu F3 ab 1. Dan weiblich, ab 19 Jahre 1.
Gräßer, Felix 6. Kyu C2 7./6a Kyu männlich, 8 – 9 Jahre 3.
Seidel, Fabian 8. Kyu B2 9a/8a Kyu männlich, 8 – 9 Jahre 2.
Spiegel, Amy 8. Kyu B2 9a/8a Kyu weiblich, 8 – 9 Jahre 2. 3.
Zeh, Erek 5. Kyu D3 5./4. Kyu männlich, 12 – 13 Jahre 2. 3.
Muth, Ronja 2. Kyu E5 3./1. Kyu weiblich, ab 19 Jahre 3.
Poland, Arne 9. Kyu A1 10./9. Kyu männlich, 6 – 7 Jahre 3. 3.
Zeh, Enya 8. Kyu B1 9a/8a Kyu weiblich, 6 – 7 Jahre 3. 3.
Bekurdts, Annika 7. Kyu C3 7./6a Kyu weiblich, 10 – 11 Jahre 4.
Trarbach, Smilla 6. Kyu C4 7./6. Kyu weiblich, 12 – 13 Jahre 4.

25. Osterlehrgang am 17. und 18. März 2018

Der DTSKF lud am Wochenende vom 17. bis 18. März 2018 zum 25. Osterlehrgang ein.

Folgende Instruktoren kamen der Einladung nach und trainierten über 220 Karatekas in der Turnhalle der Kickemal-Grundschule in Berlin:

Sensei Oded Friedman 8. Dan ISKF Präsident ISKF – Israel,

Sensei Andrej Dormenko 8. Dan ISKF Präsident ISKF – Russland,

Sensei Peter Kalinin 8. Dan, Präsident ISKF – Weißrussland,

Sensei Ruben Cernuda 7. Dan, Präsident ISKA aus Spanien,

Sensei Daniel Schneider 7. Dan, für Österreich,

Sensei Peter Rosendahl 7. Dan, Vizepräsident IMAF Europa aus Schweden,

Sensei Darusz Bajkowski 7. Dan, WKF Polen

und Michael Bock 7. Dan, ISKF – Deutschland

Es war ein sehr lehrreiches Wochenende und alle Schüler folgten begeistert den Anweisungen der Instruktoren, die verschiedene Trainingseinheiten anboten.

Sensei Peter Kalinin 8. Dan, Präsident ISKF – Weißrussland Sensei Ruben Cernuda 7. Dan, Präsident ISKA aus Spanien mit Team Sensei Oded Friedman 8. Dan ISKF Präsident ISKF – Israel

Weltmeisterschaft der World Karate Championship der WTFSKF 2017

Jan und unsere Weltmeisterin Ronja mit Pokale

Am 16. und 17. September 2017 fand in La Seu d’Urgell, Katalonien (Spanien) der World Karate Championship der WTFSKF statt. Unsere junge Assistenztrainerin Ronja Muth war eine der 11 Teilnehmer aus Deutschland – und sie startete sehr erfolgreich.

“Für mich war es die erste internationale Meisterschaft. Am Samstag startete ich in der Kategorie Kata und belegte dort den 3. Platz. Der 2. Wettkampftag war für die Kämpfe vorgesehen, ich trat in Shobu-Kumite (Sportkarate) an, wo ich ebenfalls den 3. Platz belegte. Im Shobu-Ippon-Kumite erkämpfte ich mir den 1. Platz und wurde somit Weltmeister in der Altersklasse Ü18.“ Ronja Muth

Insgesamt nahmen 8 Länder an der Weltmeisterschaft teil. Unser Trainer Jan Bösecke erreichte in Kumite den 3. Platz und im Katateam den 2. Platz.

Für alle Teilnehmer de Deutschen Traditionellen Shotokan Karate Förderation (DTSKF) war es im großen und ganzen ein sehr aufregendes und erfolgreiches Wochenende und wir sind stolz auf unsere frisch gebackene Weltmeisterin.  Doreen Becker 

Deutsche Mannschaft

11.Berliner- Bär- Cup

Am 21. November 2015 fand der alljährliche Berliner- Bär -Cup statt und auch in diesem Jahr nahmen wieder Karatekas aus Werneuchen daran teil. 11 Starter aus Werneuchen gaben alles in den Disziplinen Kata und Kumite um Medaillen mit nach Hause bringen zu können,  mit Erfolg,  13 Medaillen brachten wir mit,  darunter:

7x Gold

3x Silber

3x Bronze

Ein erfolgreicher Tag für alle.

2. Heian – Kata – Turnier

Am 10. Oktober 2015 fand das 2. Heian – Kata – Turnier in Berlin statt. Auch acht Karatekas aus Werneuchen nahmen daran teil. Für einige war es der erste Wettkampf umso mehr freuten sie sich über die gewonnen Medaillen. Wir brachten

1x Gold

3x Silber

4x Bronze

mit nach Hause,  also ein erfolgreicher Tag für alle.

1 2